język polski english version deutsch version

Kohlebürsten:

szczotkiDie in Elektrocarbon produzierten Bürsten für Elektromaschinen werden entsprechend den Standardausführungen in drei (thematisch angeordneten) Katalogen vorgestellt. In den Katalogen befinden sich Tabellen mit den am häufigsten benutzten Bürstenmaterialien, Ansichtzeichnungen der Formen der Bürstenkörper und Bürstenaufsätze, sowie Übersichten mit Bürstenabmessungen und Katalognummern unserer Zeichnungen.

Auf Wunsch können Bürsten hergestellt werden, die von den in den Katalogen aufgelisteten Formen und Abmessungen abweichen, aus anderen Materialien bestehen, mit anderen Aufsätzen und mit beliebiger Stromseillänge. Unsere Experten beraten Sie und helfen bei der Auswahl der optimalen Konstruktionslösungen und Bürstenmaterialien.

Auf unserer Internetseite befinden sich Auszüge aus dem allgemeinen Bürstenkatalog sowie die Kataloge: „Elektrische Bürsten für Elektrowerkzeuge” und „Elektrische Bürsten für Landeskraftfahrzeuge und für Zugmaschinen”. Der vollständige allgemeine Katalog „ELEKTRISCHE BÜRSTEN“ wird auf Wunsch per Post geschickt.

TECHNISCHE ANGABEN
BÜRSTENABMESSUNGEN

Szczotka współpracująca z komutatorem

Bürste, die mit Kommutator arbeitet

Szczotka współpracująca z pierścieniem ślizgowym

Bürste, die mit Schleifring arbeitet

Abmessungen des Bürstenkörpers werden in folgender Reihenfolge angegeben:
t x a x r

Erläuterung:
t – Breite; wird in tangentialer Richtung zum Umfang des Kommutators oder des Schleifrings gemessen,
a – Länge; wird in paralleler Richtung zur Achse des Kommutators oder des Schleifrings gemessen,
r – Die größte Höhe in Radialrichtung; wird entlang der Bürstenhauptachse gemessen.

Die normativen Bürstenabmessungen, ihre zulässigen Abweichungen, Basisausmaße der Standardaufsätze für Bürstenstromseile, Stromseilparameter und ihre zulässige Strombelastung liefert die Norm PN-90/E-06736 „Elektrische Rotationsmaschinen. Bürsten und Bürstenhalter. Ausmaße“.

Auf Wunsch schicken wir Ihnen Katalogauszüge der von uns benutzten Bürstenaufsätze zu.

KUPFERSEILE FÜR BÜRSTEN
Der Bürstenkörper und der Bürstenhalter werden mit runden Stromseilen verbunden, entsprechend der Norm DIN 46438, mit einem Durchmesser gemäss der Norm IEC 228, sowie mit geflochtenen Stromseilen – entsprechend den Katalogangaben der Stromseilproduzenten.

AUSFÜHRUNG
Auf Wunsch können Kohlebürsten in einer Ausführung für Verwendung im „See-Tropik -ST” -Klima hergestellt werden, gemäß den Anforderungen entsprechender Normen. Falls die Bürsten für die Verwendung in Maschinen außerhalb des gemäßigten Klimas vorgesehen sind, ist ein Vermerk über die Art der Ausführung in der Bestellung erforderlich.

ANFORDERUNGEN
Kohlebürsten werden gemäß den folgenden Normen hergestellt:
PN-92/E-06735 Elektrische Rotationsmaschinen. Kohlbürsten, Bürstenhalter, Kommutatoren und Schleifringe. Terminologie.
PN-90/E-06736 Elektrische Rotationsmaschinen. Bürsten und Bürstenhalter. Ausmaße.
ZN-98/FPE-181 Elektrische Rotationsmaschinen. BÜRSTEN. Anforderungen und Forschung.
ZN-99/FPE-163 Elektrische Maschinen für Kraftfahrzeuge. BÜRSTEN. Anforderungen und Forschung.
ZN-99/FPE-134 Bürsten für Motoren der Elektromaschinen. Anforderungen und Forschung.

QUALITÄT
Alle unsere Produkte, Kohlebürsten eingeschlossen, werden unter Beachtung der Anforderungen des Systems der Qualitätsverwaltung hinsichtlich Konstruktion, Produktion, Montage und Service hergestellt, die auf den Normen DIN EN ISO 9001:2000 und ISO/TS 16949:2002 basieren. Dieses Vorgehen garantiert eine hohe Qualität unserer Produkte und sichert eine optimale Erfüllung der Wünsche und Anforderungen unserer Kunden.

Download

pdf-icon-png-75

Elektrische Bürsten für Elektrowerkzeuge

pdf-icon-png-75

Elektrische Bürsten für Landeskraftfahrzeuge und für Zugmaschinen

pdf-icon-png-75

Am meistens verwendeten bürstenmaterialien und ihre elektrophysische eigenschaften

pdf-icon-png-75

Hauptanwendungsbereiche von einzelnen bürstenmaterialmarken

pdf-icon-png-75

Technische Formular